Lebensstil – Kultur der Evangelisation

Hilfen bei der Entwicklung eines persönlichen und gemeindlichen evangelistischen Lebensstils zu geben ist auch 2022/3 unser Ziel.

Wir brauchen ganze Gemeinden die von Jesus reden. Wir wirken dahin, dass wir mit der Evangelisation in der Mitte der Gemeinde ankommen.

Es geht uns um eine Evangelisationskultur.

Hier ein Buch, das unsere Vision auf den Punkt bringt.

Zusammenfassung des Buches von Marcel Schellin – Seminarlektion unseres Kompetenz-Seminars 2022

Wir arbeiten gemeinsam an der Entwicklung einer Kultur der Evangelisation auf biblischer Basis. Top Sehnsüchte dazu sind:
1.Eine Kultur, die von Liebe zu Jesus und seinem Evangelium motiviert ist
2.Eine Kultur, die zuversichtlich auf das Evangelium vertraut
3.Eine Kultur, die die Gefahr des Entertainments versteht
4.Eine Kultur mit einem klaren Blick für die Menschen
5.Eine Kultur, die an einem Strang zieht
6.Eine Kultur, des gegenseitigen Lehrens
7.Eine Kultur, die Evangelisation entwickelt und fördert
8.Eine Kultur, in der Zeugnisgeben gelobt wird
9.Eine Kultur, die es versteht, neues Leben zu ermutigen
10.Eine Kultur, deren Dienst Risiken und Gefahren birgt

11.Eine  Kultur, die versteht, dass die Gemeinde die von Gott bestimmte beste Methode ist. Im NT ist das von der vorbildlichen Gemeinde in Thessalonich gesagt.

Evangelisation ist für uns viel mehr als eine Veranstaltung.

Wir arbeiten in der Vielfalt der Methoden und Stile, auch der Veranstaltungsevangelisation.

Unseren Schwerpunkt  setzen wir jedoch bei ganz „normalen“ Christen, die wir ermutigen und ausbilden möchten, in ihrem Alltag ganz „normalen“ Mitmenschen das Evangelium in Wort und Tat weiter zu geben.

Ganzheitlich bedeutet für uns, dass wir Verkündigung des Evangeliums und soziale Aktion in der gegenseitigen Ergänzung sehen. Soziale Aktion allein ist noch keine Evangelisation.

Zu alldem braucht es keine besondere Begabung, Ausbildung, akademische Grade, Titel und Berufung etc. ( siehe Apg. 4,13!)

Zusätzlich freuen wir uns über alle besonders berufen und begabten Evangelistinnen und Evangelisten. Auch für sie haben wir Angebote der Weiterbildung. Viele von ihnen sind in unseren Teams als Ausbilder(innen) tätig.

Zum evangelistischen Lebensstil steht in der Bibel: „Lasst Christus den Mittelpunkt eures Lebens sein. Seid allezeit dazu bereit, jedermann der euch nach der Begründung (Apologetik) eures Glaubens fragt, Rede und Antwort zu stehen.“ 1.Petr.3,15

Hier praktische Tipps zur Entwicklung eines evangelistischen Lebensstils. Für Gemeinden und einzelne Christen geht es uns um die Entwicklung einer evangelistischen Willkommenskultur.

Evangelisation jenseits von vier einfachen Schritten – Lebensstil

Neun Tipps zur Entwicklung eines evangelistischen Lebensstils

Der Glaube gibt Antwort – 1.Pet.3,15 Bibelarbeit Ulrich Hees

„Evangelisation: ein Lebensstil“

Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig.

Wie macht man das – »mitten in der Welt«? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht?

Antworten auf diese Kernfragen gibt dieses Buch von Jim Petersen – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.

Bei CLV, 160 Seiten Pb, 8,90 €

Evangelisation – ein Lebensstil – Buch (160 S.) Klassiker von Jim Petersen (Navigatoren)

Weitere Bücher von Jim Petersen „Der Insider – Evangelisation durch Beziehungen“ und Arbeitsbuch dazu bei CLV

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 - www.forum-evangelisation.de - Evangelisation, Evangelisationsschulung, Evangelisationsseminare, München.